Aktuelle Zeit: Fr 18. Aug 2017, 15:16
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Atrium » In eigener Sache


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Copyright von Bildern
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2012, 15:27 
Administrator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Di 2. Aug 2011, 17:36

Beiträge:
157
Bei Bildern unbedingt mit angeben, wenn es nicht geschützt ist, der Schutz abgelaufen, oder man selbst im Besitz der Rechte ist. In allen anderen Fällen dürfen Bilder nicht in die Beiträge gestellt werden.

_________________
x=0
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Copyright von Bildern
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2012, 11:52 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3595
So dann klär uns auf - wie erkenne ich Bilder die geschützt sind??
Wäre toll das zu erfahren.

Schau dich in anderen Foren um...die öfters angeklickt werden...
da werden Bilder reingestellt - ohne Adresse.
Doch ich benötige eh keine Bilder...
wenn ich einem beim Speien, etc.... zuschauen will...gehe ich auf "You Tube"
dazu benötige ich kein Forum.
Und wir sind jetzt eh >WEG< vom Fenster :!: Applaus.

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Copyright von Bildern
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2012, 16:35 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Hi Kriegerin, ich verstehe deinen Unmut aber derzeit ist das wohl erst einmal eine gute Lösung keine Bilder mehr zu posten außer deiner eigens selbst aufgenommenen.


Weg vom Fenster sind wir erst, wenn das Forum dicht macht. Da aber Grobi eine Engelsgeduld mit uns hat /dafür mal an dieser Stelle ein Dankeschön/ passiert das wohl nicht so schnell. :D

Wer unsere alte Adresse noch kennt und uns darüber anklickt bekommt automatisch den Hinweis auf die neue Adresse.

Dass uns Googlebot noch nicht so aktiv besucht wie vorher ist klar, dafür ist aber Bingbot schon sehr eifrig, was mich ehrlich gesagt wunder. :o

Fazit: Wir brauchen wieder ne Weile, wie am Anfang auch, bis wir präsenter sind im Net aber dafür haben wir derzeit keine Scheinanmeldungen mehr die Werbung plazieren wollen oder spamen oder sonstwas illegales vorhaben.

Ich danke auch für deine Geduld Kriegerin und freue mich, dass du dich weiterhin, trotz der Missverständnisse und des Unmutes, für uns engagierst. Ich schätze deine Beiträge und Themen sehr und viel andere Gastleser wohl auch.

Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Copyright von Bildern
BeitragVerfasst: Di 30. Okt 2012, 10:01 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3595
;)
Änderung der Add:
usw....
Erinnert mich an ein gutegehendes Geschäft, das „momentan“ aus Laune heraus, ohne ersichtlichen Grund –
ohne die Kunden zu fragen –
den Standort wechselte.
Glaubten eine bessere Gegend - sei ein Garant für bessere Geschäfte.

Ich weiß von Geld zu sprechen (Sponsering)
– wie mache ich aus € 1000.-- >>>€ 2000.--
>>ohne Werbung, ohne Bekanntmachung geht das nicht.

Na ich kaufe trotzdem noch AB und AN da ein, doch – obwohl die Qualität sich nicht änderte, ich kaufe nur mehr selten dort ein, wie viele andere auch.
So ähnlich ist es auch im Internet.
Sport: >>
”never change a winning team“

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Copyright von Bildern
BeitragVerfasst: Di 30. Okt 2012, 14:59 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Hi Kriegerin, wir wissen beide nicht genau aus welchen Gründen der Server gewechselt hat. Ich denke das werden mehrere gewesen sein und sowas macht man nicht einfach aus Jux und Dollerei.

Vielleicht fragst du mal den Grobi selbst per PN oder Mail, weshalb er so entschieden hat, bevor man spekuliert und sich den Kopf macht.

Ich gebe dir da schon Recht, dass man sich schon was erarbeitet hatte auf der alten Adresse. Ich denke aber auch, dass der Grobi seine guten Gründe gehabt haben wird und er gehofft hat, dass wir bzw. vor allem du, weiter so engagiert interessante Beiträge verfasst, die auch viele Links enthalten usw., um dann wieder für Google und andere Suchmaschinen interessanter zu werden.

Warum die Ungeduld?

Für mich ist das Thema damit nun beendet und ich würde dich bitten, das mit dem Grobi echt privat zu besprechen, vielleicht klärt sich dann einiges, was jetzt noch nicht ganz nachzuvollziehen ist.

Gruß

Baro

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Copyright von Bildern
BeitragVerfasst: Di 30. Okt 2012, 17:52 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3595
hiihihi :lol:
Geh @baro, den grobi fragen?? Wieso.

An die TUI denken... ;)
Aber hast recht...lass ma das...sonst ende ich noch am Marterpfahl oder wie bei den Römern...in der Badewanne (wozu das gut sein sollte :?: Hochkulturen wurden ja auch nur max. 1000 Jahre alt...und die Welt steht doch schon so lange :lol: ) ...gell, da woll ma do nit hin.
So long. :twisted:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Copyright von Bildern
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2012, 13:26 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3595
:(

Mittag ist - ich blätterte die "Kronen Zeitung" vom 31. Oktober 2012 durch und was fand ich da?

link fand ich keinen, doch Zeitung in meiner Hand.

Ich weiß nicht ob er öffentlich zu lesen ist - doch ich versuche es nachzuschreieben.

>>>Fremdes Foto kommt junge Sportler teuer.

Vor zwei Jahren haben die Mitglieder eines kleinen Fußballklubs eine Homepage eingerichtet. Sie luden ein Foto aus dem Internet runter - wobei die Sportler das Urhebergesetz verletzt haben.
Die Rechnung aus der Anwaltskanzlei für Bildrechteinhaber € 360.-- + € 1440.--.

Der Verein bestreitet das Herunterladen nicht - es war keine Absicht - leider weiß man nicht mehr, wo und wann das Foto runtergeladen wurde.

Auf die Bitte der Ombudsfrau wollen die Rechtsanwälte nach Einverständnis des Mandaten die Forderung auf die Hälfte reduzieren...

Na ja, warum war dieses Foto nicht gekennzeichnet - urheberrechtlich geschützt...nur auf Anfrage an den Eigentümer...wie bei einer Bauverhandlung?? Warum war dieses Bild überhaupt im Internet? Meine privaten Fotos kommen da nicht rein -

Fazit:
Als Warnung für alle !!! Es kann wirklich teuer werden - wenn man fremde Bilder vom Netz runterlädt.
Es sei alle Geschädigten klagen mal...warum muss ein Urheber seine Warnung davor nicht veröffentlichen?
z.B: Eintrag im dazu gehörigen Patentamt
oder er darf das Bild gar nicht reinstellen - wenn er nicht will, dass es weiter verwendet wird.
Wird hier nicht eine Marktlücke gefüllt?
Gibt es keine Gegenprozesse?>>>>>
"Kennzeichnungspflicht versäumt".Werde glatt meinen Rechtsanwalt mal fragen.
Was mir noch so vorkommt, will man damit zu Geld kommen.
Also meine Maske aus Kenia würde ich nicht reinstellen.

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Atrium » In eigener Sache


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron