Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 11:17
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Das Tor zum Geist » Esoterische Gesellschaften und Personen


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Mo 26. Jan 2015, 09:32 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
;)

Jetzt werken's mal wieder...

die ganzen Schutzgeister/Dämonen...die für Kriege zuständig sind...

um einige zu nennen

7 Amon, 15 Eligor, 25 GlasyaLabolas,
38 Halphas, 39 Malphas, 41 Focalor,
42 Vepar, 43 Sabnock, 44 Shax,
45 Vine, 64 Haures.

Jetzt müssten wir uns nur noch fragen ...wo ist der Jaldabaoth - JHWH - Jehovah

na wenigsten bringen's ihm die Krieger Gottes :!: Auch etwas...und viele Gebte zum monotheistischen Wesen....der eine so eifersüchtige Gott....LOL :!:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2015, 09:03 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
:twisted:

Hat er wieder mal seine Kraft gezeigt, doch ist dies auch die Chance für viele Untote sich zu erinnern.
Saminga ist ein großer Fürst-Marquis, der über 30 Legionen von Schutz-Geistern-Dämonen verfügt.

Sein Diener organiesieren oft Gegenden oder Grundstücke, wie Systeme, die den Menschen zu einem gewissen verheerenden Naturkraft aussetzen zu organisieren oder hetzen Menschen gegeneinander, teilweise leider auch auf Amokläufe zu gehen.

Sehen wir tagtäglich - er benützt diese Menschen die sich im Fundamendalismus zu Hause fühlen.

Er will uns die Liebe zu uns selbst lehren.

Er wird auch mit Flügeln gezeigt

Bild

http://www.awakeupcall.nl/assets/images/demonnames.jpg

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2015, 17:33 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
;)

Ganz witzig....bei der Ars Goetia kennt man den AUTOR - und man sagte ihm schon auch einiges nach...
ähnlich beim Buch Necronomicon...
Fantasie oder doch nicht, denn wie kam es dazu? - dass solche Bücher wie dieses doch geschrieben wird oder war es schon :?: ...SUMERER >>
Sind es nicht die Bücher der Magier, die von diesen wie ihr Leben selbst gehütet werden die diese Werke in der Hand gehabt hat.

Ich denke da an Agares und Marduk...
In jeder Zeremonie kann man Geister herbeizitieren wie zurückhalten, (Goetia wie im Necronomicon)
- bis der Geist deine Fragen beantwortet oder was immer du dir wünschst, beschafft hat. (belohnen musst du sie aber)
Die Geister können schon angerufen werden, kennen wir doch von den Engeln auch.

Marduk wird sehr oft angerufen, denn er hat Macht - oder nehmen sie Baal Nr. 1 - oder doch Agares Nr. 2 aus der Goetia-
MARDUK, kein Schutzgeist in der Goetia aber er hat auch fünfzig Geister zur Hand - die ausgezeichnete Dienste leisten.
Diese Arbeiten sind von sanfter Leidenschaft >>> wie SITRI Nr. 12 (Goetia) >>Vermittler zwischen Mann und Frau.

Doch so Larifari soll man sie nicht anrufen....keinen Schutzgeist :!: können sehr böse :evil: werden....tja :?:

Ja diese beiden Bücher sind sich sehr ähnlich...ich mag beide ...wie die Smaragdtafeln...und ich lese mir doch das raus...was mir richtig erscheint

http://de.slideshare.net/chaosdarby/alh ... und-goetia


:twisted: angenehmes stöbern...MAGIER :mrgreen:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2015, 10:24 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
:twisted:

Kennen sieBild

Jacques Monod?

lesen sie was er für Ansichten über Dimons beschreibt..bzw. niederschreibt.

Zitat:
n Zufall und Notwendigkeit (Orig.: Le hasard et la nécessité. Essai sur la philosophie naturelle de la biologie moderne, Paris 1970) beschreibt der französische Biochemiker Jaques Monod (1910-1976) Enzyme als Dämonen, die gegen Zufall und Entropie vorgehen. Indem sie Stoffwechsel und Wachstum steuern, agieren als Gleichrichter für Entropieschwankungen


Zitat:
Da Information der Entropie entgegengesetzt ist bzw. in Anlehnung an einen Lehrsatz von Leon Brillouin Information und negative Entropie äquivalent sind, beruht Leben und Evolution auf einen Ordnung und Information schaffenden Dämon - ganz im Sinne des griechischen Daimons als Zu- und Verteiler


Daimon des Lebens

Zitat:
Generatio spontanea
Bis weit ins 19. Jahrhundert herrschte in den Naturwissenschaften der Glaube an die Entstehung von Mikroorganismen, Würmern und Insekten aus Schleim, Erde oder verwesendem Abfall. Die Verwandlung toter Materie in Leben wurde als Urzeugung, Generatio spontanea (spontane Zeugung) oder Abiogenese (Urzeugung) beschrieben und erinnert an die vielfältigen Schöpfungsmythen: Chnum formte die ersten Menschen aus Nilschlamm; Prometheus modellierte nach Ebenbild der Götter den Menschen aus Lehm; Adam leitet sich von hebräisch „ādāma“ (Erde) ab; im Koran schafft Allah den ersten Menschen, indem er aus Lehm Körper formt und ihnen seinen Geist einhaucht.[1] Selbst vom Menschen geschaffene Wesen wie der Golem (hebräisch: Klumpen, formlose Masse) wurden aus Lehm gestaltet und über sprachliche Codes und geistige Kraft animiert.

Die naturwissenschaftliche Vorstellung der Urzeugung wurzelt in der antiken Philosophie eines Thales, Demokrit oder Aristoteles, auf den der Begriff "Archigonie" (Urzeugung) zurückgeht


Darwin‘scher Dämon

Zitat:
In Anlehnung an den Maxwell'schen Dämon führte der britische Biologe Richard Law 1979 einen Dämon als fiktives Gedankenexperiment ein.[1] Law geht von einem immortalen und unendlich fertilen Organismus aus, der in seiner Umwelt auf unbeschränkte Ressourcen trifft.


muss man nur dazu schreiben...wi sind sehr an das AT wie NT eingebunden...ist unsere Kultur...noch Ärger ist es im moslemischen Bereich...

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2015, 11:18 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
:twisted:

Zu den GALLA-Dämonen, (kommt aus dem sumerischen, Mesopotamien,)
sind sehr gefühlskalte Dämonenwächter der Unterwelt mit der Aufgabe, seinen Schutzbefohlenen meist zu decken - (oder mache ich es eh selber)
die für den Tod bestimmt waren (wenn an wieder mal einen zum Teuel wünscht :mrgreen: )
- lassen aber auch gerne LEIDEN...

Auch als Unheil/Kriegstreiber/Krankheitsdämonen werkend....
ja die hinterlassen schon Spuren...sehen wir tagtäglich...gell

Nicht alle Schutzgeister sind nur zum Schutz da...
einige beschützen halt andere Grenzen...
deshalb es gibt auch keine "SCHWARZE noch WEISSE MAGIE" -
was füre dich weiss ist - kann für den anderen Menschen sehr schwarz sein...

auch an den Kampf
Micheal gegen Luzifer
denken
Jesus gegen Judas
beide gebrauchten sich...was wäre wenn.. 8-)

tja...so ist es halt - doch für die meisten gnostischen Sekten waren die Engel/Dämonen/Teufeln eher ein Teil der äonischen Hierarchie und wurden nicht allzu beachtet.

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 10:08 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
;)

Cool...

Zitat:
Luzifer, auch bekannt als der Teufel, Satan oder der Morgenstern, ist ein gefallener Erzengel, ehemaliger Herrscher der Hölle und Urvater aller Dämonen. Als zweiter Erzengel Gottes ist er der jüngere Bruder von Michael und der ältere Bruder von Raphael und Gabriel. Laut Gabriel war Luzifer Gottes Liebling unter den himmlischen Wesen, aber als Gott verlangte, dass sich alle Engel vor der Menschheit beugen, weigerte er sich. Er führte Krieg gegen Gott und wurde von Michael deshalb in die Hölle verbannt.


Man kann sich zwar alles so hindrehen, wie es einem passt....doch ich bin gespannt - hoffentlich bald auch bei uns zu sehen....lol

http://de.supernatural.wikia.com/wiki/Luzifer
Zitat:

Stufen des Aufstiegs

Die Konstellation Wassermann ist am weitesten vom Paradies im Löwen entfernt. Seit Beginn der Wassermannzeit sind Himmel und Hölle nicht mehr im Jenseits, in der Traumwelt, der religiösen Erwartung oder im Mythos, sondern hier auf der Erde.


Tja ....
http://schuledesrades.org/palme/books/u ... 33&QI=3047
ach wir sind in der Wassermannszeit" - "Aquarius"
Bild

das soll ich auch wohl noch einfügen...

Zitat:
Luzifer nun, "der helle Stern des Morgens" (VENUS) oder der "Sohn der manvatarischen (tätigen) Dämmerung" genannt, zählt zu den Ältesten Wesenheiten, die den Tiefen des Urchaos entsprangen. Er war schon alt, bevor Jahve oder Jehova auf den Plan traten.

Wer also in LuZifer und seinen Kindern nur das einseitige Böse sieht, der ignoriert den Wiederschein Gottes, den Schatten des in der Materie Geoffenbarten, Gebundenen und Gefallenen, der aber erst das Licht befähigte, sich zu offenbaren.
Ohne Schatten verkümmert das Licht in Untätigkeit und Unbedingtheit.

"Der Teufel ist der Vater der Lüge." - Jesus Christus im Johannesevangelium, moderne Bibelübersetzung

Der Teufel ist lügnerisch wie sein Vater." - ebenda, ältere Übersetzung

"Du solltest täglich die Schlange anrufen , um ihr auf Knien für den außerordentlichen Dienst zu danken den sie der Menschheit erwiesen hat." -
Meinung der Ophiten, einer gnostischen Sekte.

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Sa 15. Okt 2016, 08:31 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
;)
Da wir gestern wieder so ein Thema hatten...Was wir uns alles so erschuffen - und wir hörten nie auf...


Die Wesenheiten,da lehnten wir uns wohl ein bisserl zu sehr auf..lol
die aus diesem Prozess hervorgehen, werden als Äonen bezeichnet, na ja
eine Klasse himmlischer Wesen unterschiedlicher Eigenschaften und Machtbefugnisse.

Ihre Eigenschaften, die Regionen, die sie bewohnen, die Dimensionen, in denen sie wirken, und die Zeitspanne ihrer Tätigkeit werden alle in ähnlicher Weise aktualisiert, gewinnen ein unabhängiges Dasein und bilden Glieder in der Kette der Emanationen. Und da war sicher einiges dabei - was wir nicht so bedachten - im Vorfeld...

Luzifer Bild -
Michael Bilder war eifersüchtig auf Sanat el...sagt man

Das Wort Satan kommt....dadurch
Der Äon Luzifer - der den Namen Satanel trug und heute Satan heißt, war der oberste der Äonen und nahm innerhalb des Pleromas oder Himmelsreichs einen bevorzugten Platz ein. Er stand in so hohem Ansehen, dass man ihn als den Statthalter Gottvaters und als Luzifer bezeichnete, den Lichtträger. Manchen Berichten zufolge war er der ältere Bruder von Jesuel (dem himmlischen Jesus) – ...da gings schon zu und wir mittenderinnen...wer wir wohl waren ? und noch sind :!:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2016, 14:45 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
;)

Shapeshifting - auch Formwandlung genannt, beherrschten alle Geister aber auch Schamanen und unsere Dämonen sowieso...selbst die Aposteln... :mrgreen: - Mithraskult

Bild

bei den Indern sowieso kein Geheimnis...


Isiskult sowieso bekannt...

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 09:56 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
:idea:

lt. Sumerer....als wir die bereit für die Erde waren....

Sumerische Weisheiten...."Da sah ich gleich dem Winde einen Wagen, und seine Räder waren feurig". ..... gehen war uns zunniedrig....wir mussten noch testen... :mrgreen: - sozusagen

https://www.youtube.com/watch?v=JinhIHIF8Eo

The Real Life Iron Man Jetpack that Actually Flies

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LUZIFER und seine GEFÄHRTEN, "Satanische Bibel"
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 09:21 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
:twisted:

DANTALION:

- ist ein großer Herzog wie Herr über 36 Legionen dämonischer/schutzhafter Geister.

Er kann seinem Magier das Gedanken lesen lehren -
sowie das manipulieren der Gedanken missgünstiger Menschen -

sozusagen wie das Umändern zu deinem Gunsten geht - lehren,
ebenso auch alle Künste und Wissenschaften.

Bild

Meister der Telepation

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Foren-Übersicht » Das Tor zum Geist » Esoterische Gesellschaften und Personen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron