Aktuelle Zeit: Do 29. Jun 2017, 13:33
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Das Tor zum Geist » Esoterische Gesellschaften und Personen


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 08:10 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
Hallo alle zusammen - gebe es bewusst nicht in die Kosmogonie -

Wo gebe ich das jetzt hin?

Vielleicht könnte unser Admi unser Forum um Physik erweitern.

Ich bin mal hier in "Esoterischen Gruppen",
...mein Gedanke >>> die Physiker-Mathematiker (sind anscheinend die Erschaffer der Illuminaten - weg von der Kirche) sehr wohl einer Gruppe angehören – sie bestimmen schon größtenteils unser Denken – da sie bestätigen.
Esoteriker - nehmen oft nur an, doch ein Physiker würde sich nie ESOTERIKER nennen.

Hier ein sehr lustiges Interview – denn Physik ist auch lustig –
Also nur anhören.

Zitat:
Wie man Naturwissenschaften erlebbar und Physik begreifbar macht, worin die Faszination an physikalischen Phänomenen liegt und warum Physik sogar besser als Sex sein soll, erzählt


http://tvthek.orf.at/program/Science-Ta ... lk/7405367

http://tv.orf.at/orf3/stories/2615739/

Zitat:
„In der Schule läuft etwas schief. Der Mathematikstoff der Gymnasien ist für das Leben der meisten Menschen ohne Belang" sagt der Wissenschafter des Jahres 2004 und Mathematiker Rudolf Taschner. Er ist heute zu Gast in der ORF III Wissenschaftssendung mit Barbara Stöckl.



Zitat:
Wiener Vorlesungen
Naturwissenschaft zwischen Wissensvermittlung, Unterhaltung und Klamauk
Was haben Wissenschaft und Humor gemeinsam? Martin Puntigam, Werner Gruber und Heinz Oberhummer, besser bekannt als Science Busters, sind die Antowrt darauf. In ihren Kabarettprogrammen führen sie regelmäßig Experimente auf der Bühne auf. ....


Ob ich diesen Talk finde - na ja - lustig war es ....
mir gefällt der Heinz Oberhummer - ich wünsche jedem Schüler und Studenten - einen so lustigen wie witzigen, engagierten Lehrer, Vortragenden :)

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 09:14 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
Physik ist einfach Spaß

https://www.youtube.com/watch?v=Lzhybw6-5XY

Science Busters - "Mamaa! - Die Physik des Muttertags" - 7.5.2013 .

Physik kann man nur über das Kabaret(t) - der Öffentlichkeit nahebringen.....Oberhumer

Zitat:
.....Selbst unser Mutterstern, die Sonne, ist im Universum als Alleinerzieherin in der Minderheit. Martin Puntigam, Prof. Heinz Oberhummer und Dir. Werner Gruber.....



Das muss rein, der Zeilinger haute sich ab

https://www.youtube.com/watch?v=ZNRfhWLGIJw

Science Busters - "Beam me up Scotty" - 15.10.2013

hamma schon geredet...über die Teleportation

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 19:30 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
So kam die Physik zum Kabarett

erklärt von 2 den 3 "Busters"

Willkommen Österreich - Science Busters Heinz Oberhummer und Martin

https://www.youtube.com/watch?v=EHyPqKc7cDY

wer noch behauptet Physik ist langweilig...tja Lehrer ihr seid gefordert.

Treten auch in der BRD auf :mrgreen:

MEDIEN - das gehört in die Hauptsendezeit :!:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 08:47 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
;)

Soviel zur

Science Busters - "Mondverschwörung, my Ass" - 24.9.2013

https://www.youtube.com/watch?v=xBFlJJF9Wbo

:mrgreen:

Da wird diskutiert - und deshalb...anhorchen...
hier sprechen PHYSIKER und keine "Möchtegernphysiker".

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 09:36 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
;)

Physik –

Nur mal die Erklärung dieser Männer anhorchen..

Science Busters "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln" im Kulturmontag

https://www.youtube.com/watch?v=2lEhByy8J7g

Würde Physik wirklich so oft bei unseren Nachbaren abgewählt? Bei uns in Ö, - ein so deppertes Fach? Da sind wieder mal die Lehrer gefragt – die …Na ja..ich lasse es offen-
Was diese Männer sagen – sagte auch Zeilinger!!

..Science Busters: Crashkurs in Quantenmechanik

https://www.youtube.com/watch?v=2lEhByy8J7g

da sind wir jetzt, doch es wird noch immer die „klassische Physik“ unterrichtet – ca. 300- 200 Jahren alt.
Von der Relativitätstheorie, Unschärferelation, Quantentheorie –
Die verstehen eben meist nur Physiker – doch es wird viel von Unwissenden benotet.

Ich kenne das von meinen Kindern – die Physik in der Schule nicht mochten, doch wenn ihnen zu Hause was erklärt wurde – waren sie ganz Ohr. (meine Kinder kamen aber mit der kl. Physik wohl klar – doch sie belächelten oft die Physiklehrer) :mrgreen:
liebten sie aber…wie es uns halt auch geht.
Physik, Chemie ist das ganze Leben – also Menschen schließt sie nicht aus,
es ist besser man beschäftigt sich mit ihr – schaut öfters in

SAT 3, ORF 3, ARTE die Sendungen an

als man schaut sich „German next Models“ oder wie sie alle heißen an – die sind für die Volksverblödung ausgezeichnet geeignet…

„nano“ – als klein anfangen und sie wird immer interessanter -

wohlgemerkt in der Physik werden zuerst Hypothesen aufgestellt – dann – menschenüblich – je mehr Bestätigter (schon sehr wissenschaftlich hinterfragt) – wird dann eine Theorie daraus gemacht – und selbst die Theorie sollte man dann falsifizieren…

Diese Lehrthese ist von SIR Karl Popper –

Zitat:
Aus der vorläufig unbegründeten Antizipation, dem Einfall, der Hypothese, dem theoretischen System, werden auf logisch deduktivem Weg Folgerungen abgeleitet.
vier Richtungen unterscheiden, nach denen die Prüfung durchgeführt wird:
(1) der logische Vergleich der Folgerungen
(2) eine Untersuchung der logischen Form der Theorie mit dem Ziel,
(3) der Vergleich mit anderen Theorien, um unter anderem festzustellen, ob die zu prüfende Theorie, falls sie sich in den verschiedenen Prüfungen bewähren sollte, als wissenschaftlicher Fortschritt zu bewerten wäre;
(4) schließlich die Prüfung durch „empirische Anwendung" der abgeleiteten Folgerungen.


http://ploecher.de/2006/11-PA-G1-06/Pop ... g-kurz.pdf

auch das gehört zur Philosophie und Popper war auch vertraut mit der Theosophie.
Philosophie – wie Physik – das zusammengehört – obwohl bestritten.


Zitat:
Im Gegensatz zu diesen „antimetaphysischen" Versuchen sehen wir unsere Aufgabe nicht darin, die Metaphysik zu überwinden, sondern darin, die empirische Wissenschaft in zweckmäßiger Weise zu kennzeichnen, die Begriffe „empirische Wissenschaft" und „Metaphysik" zu definieren. Und zwar derart, dass wir auf Grund dieser Kennzeichnung von einem Satzsystem sagen können, ob seine nähere Untersuchung für die empirische Wissenschaft von Interesse ist.

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2014, 08:55 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
So diskutieren Wissenschaftler


Science Busters: String Theorie vs Schleifen-Quantengravitation

fangen wir mal damit an

(verschiedene Ausschnitte)

https://www.youtube.com/watch?v=A1p7X37 ... hhO02yHius


sieht man nicht alle - in den längeren Vorträgen,
hier kann man verschiedenes einzeln anhören und schon wird

einiges klar - :?

oder auuch nicht :mrgreen:

auch ein lustiger link....


.ORF Science Busters über chemtrails.wmv .

hoffentlich gehts.. :mrgreen:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2014, 23:07 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Physik, besonders Astrophysik, kann sehr interessant sein und man kann sie auch verstehen lernen, wenn sie nicht alleine auf Logik reduziert, sondern auch die eigene Sichtweise nicht ausgeblendet wird, die Kreativität sprühen darf und die eigene Vorstellungskraft sich formen kann. Das gilt auch für Mathe, obwohl Mathe einfach nur ein Mittel zum Zweck ist ein Ergebnis zu erzielen. Da ist die Physik schon spannender, weil man mit Hilfe der Mathematik, unter anderem auch durch experimentieren mit Formeln und so weiter, zu Neuem kommen kann. Chemische Ratktionen und Prozesse spielen in der Astrophysik auch eine große Rolle, man nehme nur die Kernspaltung im Inneren der Sonne. Ja es gibt interessante Vorgänge im All, mit dunkler Materie und vielen Phänomenen.

Witzig ist immer wieder, dass zunächst recht utopische, phantasievolle Dinge erdacht werden, die man dann versucht zu beweisen. Es ist nicht generell so, dass irgendetwas entdeckt wird, um es dann zu erforschen. Oft stellen die Wissenschaftler recht gewagte Hypothesen auf, und dann erst beginnt man in eine Richtung zu forschen. Physik ist Phantasie, Physik ist Kreativität und Physik ist nicht immer klar und auch nicht immer logisch. Manchmal braucht es recht paradoxe und unorthodoxe Denkweisen, um auf des Pudels Kern zu kommen. :mrgreen:

Wenn man das schon in Schulen ein wenig fördern würde und sich nicht ausschließlich auf das sture Lernen von Formeln und Anwendungsweisen beschränken würde, dann hätten die Kids mehr Freude und auch bessere Erfahrung mit den Naturwissenschaften. Da fehlt die Fantasie und die Kreativität, da entwickelt man Angst vor diesen Fächern, weil manche Dinge auf den ersten Blick unverständlich erscheinen. Es wird einfach nur stur gepaukt und weniger erarbeitet, da darfst du nicht um die Ecke denken, du darst nicht selbst entscheiden, um zu lernen auf dem Holzweg oder auf dem Lösungsweg zu sein.

Für experimentelles Lernen fehlt die Zeit. Man sieht also, Physik ist Esoterik, Wissen das nicht allen zugänglich ist, Denkweisen, die nicht allen möglich sind. Hokus Pokus Fidibus, dreimal Schwarzer Kater :mrgreen:

Ich wette es gäbe ein paar Physikgenies mehr, wenn der Unterricht anders aufgebaut würde.

Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: So 16. Feb 2014, 09:19 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
:lol:

so sehen Physiker >> Verschwörungen - mit und ohne Außerirdische 8-)

was sich wohl da im Endeffekt für Wahrheiten auftun :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=NuKdw3UcPzs

ORF Science Busters über chemtrails.wmv


Daran denken…

“Die Lage ist gewollt“
„Ich bin für meine Gedanken verantwortlich“

Tag-täglichen Veränderungen werden wir wohl NIE auskommen –
Werden wir hinnehmen müssen – ob wir wollen oder nicht >>

doch diese Menschen die das machen/anordnen -
die sind/wären auch dran...
es sei - die Verschwörer würden alles von einem Bunker aus befehlen... gehen in einen Bunker :lol: >>Atomkriege >>

Frage: wer würden denen kochen, das Bett machen, putzen....
- wir wissen -
tja - und das ist gewiss -
nur Alphamenschen könnten die Welt auch nicht regieren.

Tja @baro, die Schulbücher müssen auch stets erneuert werden...

zum Thema - nur Fliegen ist schöner

.Science Busters - "The Return of Una Paloma Blanca" - 21.5.2013

https://www.youtube.com/watch?v=52tJjFAvEUk

doch die Physik ist dazu bereit - zu ändern -

Mithraskult auch ein bisserl erklärt (wir lernen von den Tieren, Natur), fliegen wollten die Menschen schon immer

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2014, 14:42 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
;)

Da ich im Physikerthread ja den Illuminatenorden erwähne –

Na - die Physiker sind alle ILLUMINATEN – sollte Galilei dazugehört haben (lt. D. Brown) – vergaß er noch dazu erwähnen… - vielleicht die einzige Chance – d
er Diktatur der kath. Kirche auszukommen.

Außerdem hatte Galilei nicht nur Gegner – doch die „Reform Kritiker" waren halt stärker.

Wir hatten dieses Gespräch – zwecks den Illuminaten, die ja bekanntlich an allem schuld sein soll :twisted:

– denen verschiedenen Gruppen angehören…
Um diese Gruppe falsifizieren zu können, sollte man sich genau erkundigen – hier ein sehr interessanter link

http://de.verschwoerungstheorien.wikia. ... lluminaten

Ausschnitt –

Zitat:
Die Illuminaten sind aus dem Netz der Verschwörer, Verschwörungstheoretiker und Paranoiker nicht mehr wegzudenken. Denn die sagen, die Illuminaten seien verantwortlich für Staatsumschwünge, Wirtschaftsveränderungen und Börsenkurse, kontrollierten von den Medien bis zur Trinkwasserverteilung alles und haben einfach überall ihre Finger im Spiel. (siehe Weltverschwörung)


Einig waren die sicher genauso wenig – wie alle anderen Gruppenvereine – verschiedene persönliche Interessen :!:

nur einige wussten sich besser im Hinterhalt zu halten…waren doch meist Gelehrte in diesen Vereinigungen und Geld hatten die genügend zur Verfügung.

http://de.verschwoerungstheorien.wikia. ... lluminaten

Hier einige Gruppen:
Die Alumbrados (auch Iluminados oder Illuminati, Erleuchtete) waren eine mystische Bewegung (keine organisierte Gruppe) in Spanien
Die Illuminaten von Thanateros, eine chaosmagische Gruppe der Gegenwart.
Die kennen wir ja schon

http://iotaustria.org/downloads/the_book_german.pdf

Ebenso die Illuminaten - von Weißhaupt und Reuss…
Zitat:
Es gibt zahlreiche und unterschiedlich wirksame Gründe warum grade die Illuminaten heute als die Verschwörer schlechthin gebrandmarkt sind.


Zitat:
Ein Aspekt ist die Kompatibilität des Namens. Viele Außenstehende und esoterisch, okkultistische oder andere Bewegungen die meinen für sich selbst eine höhere Erkenntnis gewonnen zu haben bezeichnen sich so. Wer nach Illuminaten sucht und nichts weiter als den Namen hat wird schnell fündig werden.


Zitat:
Der Begriff "Illuminaten" ist unmöglich an eine Gruppe zu binden, sowohl im rechten wie auch linken Lager, sowohl in den obersten wie in den untersten Schichten wird man die Illuminatentheorien finden.


Tja – bitte Verschwörungen und etc. – sind wohl überall zu finden.

Zitat:
So kann jeder sein Feindbild als die Illuminaten erklären und muss nicht damit rechnen wegen Verleumdung oder Volksverhetzung angeklagt zu werden wenn er gegen die Illuminaten hetzt.


Meine Anm.: was ich suche - finde ich -
aber immer hinterfragen, ganz wichtig :!: :twisted:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2014, 23:09 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3531
Soviel zur ESA -


GPS - Satellitennavigations


um ein bisschen eine Ahnung zu kriegen...

ohne Physik würde gar nichts gehen :mrgreen: oder doch?

ESA für Europa...mit den Atomuhren - und einen sehr tollen Namen >> GALILEO

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=41759

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Foren-Übersicht » Das Tor zum Geist » Esoterische Gesellschaften und Personen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron