Aktuelle Zeit: Mo 21. Aug 2017, 15:02
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Das Tor zum Geist » Esoterische Gesellschaften und Personen


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 08:30 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
Wieder mal Physik :!:

;)

Weltweit gibt es schon Oktoberfeste - physikalisch durchblickt
Frage: Warum ist Bier gelb? Der Schaum jedoch weiß

http://www.youtube.com/watch?v=uYyMbDL2oeI

Science Busters - O´zapft is´ Teil 2

im 1. Teil eventuell anschauen...Universum ist ein Paradies zum Trinken...Gott sei Dank leben wir nicht da... :mrgreen:

Hätte das bald vergessen...war eigentlich erster Gedanke
- gebe es nicht in den Small Talk -
doch heute ist

MUTTERTAG

Science Busters - "Mamaa! - Die Physik des Muttertags" - 7.5.2013

http://www.youtube.com/watch?v=Lzhybw6-5XY



schönen Tag :)

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 18:06 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
;)

Ein bisserl eine etwas andere Ansicht als Heinz Oberhummer - ja auch Physikerideen gehen auseinander

beide Physiker >>> Atheist gegen ID ler/Mystiker

Hans-Peter Dürr - Das Geistige ist die treibende Kraft

https://www.youtube.com/watch?v=lrgQakHPRP8

simma wieder beim Master-Key


wer will kann auch Heisenberg lesen...
wenn ich das Buch finde - werde ich was eingeben... :geek:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Sa 28. Jun 2014, 08:21 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
;)

Da ich heute schon beim Mountainbiken bin

rein physikalisch betrachtet....

vielleicht fliegen wir mal mit dem Fahrrad...zugehen würde es... :lol:

Zitat:
Stefan Riederer fährt mit dem Rad über Wasser

Der Luft- und Raumfahrtechniker Stefan Riederer fährt mit seinem Fahrrad nicht nur über das Wasser - physikalisch gesehen fliegt das umgebaute Mountainbike im Wasser. Ein Propeller sorgt für den Schub.



http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=13942

viel spass.....

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: So 13. Jul 2014, 17:57 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
;)

Ich tu es doch hier rein...da zwei Naturwissenschaftler dabei sind....

interessanter Bericht....hier wird viel besprochen - auch die Mondlandung :!:

Zitat:
STÖCKL.
Do, 10.07.201401:00 Std.
Physiker Werner Gruber erinnert an die Mondlandung vor 45 Jahren, Jungunternehmer Stefan Ponsold vertreibt Solartaschen, Schriftstellerin Daniela Danzer lebt seit dem Tod ihres Vaters in Griechenland und Psychotherapeut Uwe Böschemeyer plädiert für ein sinnvolles, selbstbestimmtes Leben.


http://tvthek.orf.at/program/STOeCKL/5459541

auch übers Fussballspiel -

;) Zeit braucht man halt :!:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Do 31. Jul 2014, 10:05 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
;)

Zitat:
Ein Forscherteam rund um den Wiener Experimentalphysiker Anton Zeilinger hat nun mit Hilfe eines neuartigen Aufnahmeverfahrens in Echtzeit gezeigt, wie sich eine Messung an einem Lichtteilchen auf ein mit ihm verschränktes Partnerteilchen auswirkt. Sie erzeugten dazu verschränkte Photonenpaare, wobei jeweils eines der beiden Lichtteilchen zu einer Kamera geschickt wird. Eine größere Zahl solcher Photonen lässt in der Kamera ein komplexes räumliches Muster entstehen. Das jeweilige Partnerteilchen wird von einer herkömmlichen Messapparatur registriert, wobei die Messung gleichzeitig als Auslöser für die Kamera dient. Jede Messung bringt also ein Foto. Das Muster, das so in der Kamera entsteht, hängt nun exakt davon ab, wie die Partnerteilchen gemessen werden.


http://www.wienerzeitung.at/themen_chan ... filmt.html

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Do 4. Sep 2014, 15:14 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
;)

Irgendwie schon ah Wahnsinn....

ja die Physik lässt sich immer wieder neu bestätigen....

was man (EPR) ausschloss - muss dann reviediert werden... ohne Problem ?? allerdings ah nit...doch ...

wenn das Religionen machen würden....tsch...dann gäbe es nicht solche Diskrepanzen

Zitat:
Zu Einsteins Zeit ließen sich die Widersprüche des EPR-Arguments nicht auflösen. Erst 1982 gelang es dem französischen Physiker Alain Aspect in Paris, die von Einstein bezweifelte „spukhafte Fernwirkung“ im Laborversuch glaubhaft zu bestätigen. Insbesondere konnte er nachweisen, dass der Zustand der Photonen tatsächlich vor der Messung nicht durch „verborgene Variablen„ festgelegt ist. Forschern um Nicolas Gisin von der Universität Genf gelang es (mit einem etwas komplizierten Experiment) in jüngster Zeit sogar, diese „heimliche Absprache“ zwischen Photonen über eine Entfernung von zehn Kilometern nachzuweisen.


http://www.weltderphysik.de/gebiete/the ... forschung/

mittlerweile weiß man es genauer - noch genauer...
für Religionen - ein Ausweg :?: :?: Wohl kaum...und so fahren Menschen im alten Weg weiter...

und die Erde wurde in 6 Tagen erschaffen... :lol:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: So 4. Jan 2015, 17:45 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
Zu Science Busters...und wie sie entstanden...

Univ. - Prof. Heinz Oberhummer und Martin Puntigam zu Gast in Willkommen Österreich

https://www.youtube.com/watch?v=EFLFCanwd1I


die sind so lustig...

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 15:37 
Offline

Registriert:
Sa 18. Feb 2012, 14:10

Beiträge:
163
Ich finde ja diesen Humor recht angenehm, obwohl ich eigentlich noch mehr über Physik gehört hätte.

Das kleinste Tier, dass 40°- oder + überlebt, mag ja alles sein. Aber im Weltall soll es ja viel kälter sein, so kalt, dass zum Beispiel ein Körper, ob groß oder kein, platzen würde oder sich augenblicklich in einen Eisklumpen verwandelt. ;)
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 16:08 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
Okay Solly,

dann soll Heinz O. :!: das mal wissenschaftlich erklären....

er hat wirklich - als Talisman - obwohl er ja Wissenschaftler ist :lol: - 13 Pemmerl mit.

https://www.youtube.com/watch?v=XcBMkerBKK4

Tiere können aber wesentlich mehr...

https://www.youtube.com/watch?v=FfmcExMQ6KE

Zitat:
Veröffentlicht am 24.04.2013

Wissenschaft wird von der österreichischen Bevölkerung nicht besonders hoch geachtet, Tierliebe hingegen schon. Was liegt näher für Martin Puntigam, Univ.-Prof. Oberhummer und Univ.-Lekt. Dir. Gruber, als diese Verhaltensauffälligkeit zu nutzen, um die Menschen mit Tiergeschichten zu locken und dann mit Naturwissenschaft zu impfen? Sie präsentieren unter anderem, weshalb der Bombardierkäfer die Idealbesetzung für den nächsten James Bond wäre.


Sicher in der BRD nicht anders PHYSIK

Science Busters - "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln" - 23.4.2013

Sie bringen nur PHYSIK aus der faden Gesellschaft,..denk an deinen Schulunterricht....zum Vergessen...was wäre - wenn du solche Lehrer gehabt hättest....
und der Gruber kann sich vor lauter Vorlesungszulauf nicht schützen...trotz Internet-Audioübertragungen....da gehen lieber hin - um IHM zuzuhören und zu hören.

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHYSIK-MATHEMATIK ist interessanter als ........
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 10:57 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3599
;) :!:

PHYSIK und das GEHIRN

Das Gehirn
erklärt voneinem Kabarettist und Physiker
Gunkl und Gruber

Das ICH erklärt von Gunkl…..ab 12.20 min. !!!!!- aufwärts

https://www.youtube.com/watch?v=3o27aOtBeGk

die Neurophysik erklärt dies so…Neurowissenschaft/physik

https://www.youtube.com/watch?v=wbhadV2qAcw

Werner Gruber über Phobien, Ängste und Furcht

ICH BIN keine SPÖ-lerin -

Gruber ist auch in dieser HIRN-Forschung tätig...einige (2) wissen warum ich das schreibe...vielleicht informativ - eben :)

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Foren-Übersicht » Das Tor zum Geist » Esoterische Gesellschaften und Personen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron