En Soph - Forum
http://ensoph-forum.de/

Die Macht der Gedanken - ZEN
http://ensoph-forum.de/viewtopic.php?f=14&t=187
Seite 1 von 1

Autor:  Die Kriegerin [ Do 1. Nov 2012, 01:15 ]
Betreff des Beitrags:  Die Macht der Gedanken - ZEN

ZEN gehört da dazu - ZEN im Film.

Dan Millman

>>Pfad des friedvollen Kriegers

Zitat:
Die Geschichte erzählt von einer Zufallsbekanntschaft des jungen Turners Dan Millman mit einem Tankwart. Nachdem Millmans rechtes Bein durch einen Motorradunfall zerschmettert worden ist, wird dieser Tankwart, den Dan „Socrates“ nennt, ein Mentor und spiritueller Lehrer für ihn. Socrates weist dem jungen Mann den Weg, wie er ein Friedvoller Krieger werden könne.

„Ich nenne mich einen Friedvollen Krieger... weil die Schlachten, in denen wir kämpfen, in unserem Inneren sind.“

http://de.wikipedia.org/wiki/Dan_Millman

http://www.youtube.com/watch?v=qDNobJ-wmPI

http://www.paranormal.de/paramirr/gedanke/gtext.html

der Gedanke ist der Vater aller Dinge!

ZEN-Gedankengut
Text gehört mir bzw. aus meinem Buch
Zitat:
Der Vorteil von ZEN-(BUDDHISMUS) ist sehr lebensnah und einfach zu praktizieren,
lebe einfach, und respektvoll und du lebst ZEN. (Du brauchst keine Rituale, Tempeln, Priester) >du brauchst nicht Askese zu üben oder Vegetarier zu werden, auch nicht in die Einsamkeit fliehen< ZEN = ist Meditation = doch hierbei geht es aber nicht um Beherrschung und
Lenkung von Körper und Geist, sondern um Selbstbetrachtung und Selbsterforschung = nachdenken, Nachbesinnung

Autor:  Die Kriegerin [ Mi 14. Nov 2012, 09:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Die Macht der Gedanken - ZEN

Merke gerade - FRIEDVOLLE KRIEGER -

ist noch nicht durchgekommen, lieber wollen die Menschen KÄMPFEN.

ZEN

KAMPF IST SINNLOS - verbraucht zuviel unnötige Energie.
Auch das ist Magie - ohne jeglichen/wenig Kraftverlust durch das Leben.

Ist schwierig. Ich weiß.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/