Aktuelle Zeit: Mo 24. Jul 2017, 17:46
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Atrium » Vorstellungen


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MadHatter
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 20:56 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Herzlich willkommen, MadHatter.

Jedes neue, interessierte und nichttrollende Mitglied ist hier willkommen.

BildBild
Bild

Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 21:32 
Offline

Registriert:
Mi 21. Dez 2011, 20:34

Beiträge:
21
Vielen Dank.

Ich will mich jetzt auch kurz vorstellen:
Einem Glauben gehöre ich nicht an, als Atheisten würde ich mich allerdings auch nicht bezeichnen. Auch nicht als Suchender, höchstens als suchend nach Kontakt zu Menschen, die hinterfragen, sich Gedanken machen, mich auf neue Ideen und zum Nachdenken bringen.
In diesem Sinne....
Bild
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 21:35 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3565
MadHatter hat geschrieben:
Vielen Dank.

Ich will mich jetzt auch kurz vorstellen:
Einem Glauben gehöre ich nicht an, als Atheisten würde ich mich allerdings auch nicht bezeichnen. Auch nicht als Suchender, höchstens als suchend nach Kontakt zu Menschen, die hinterfragen, sich Gedanken machen, mich auf neue Ideen und zum Nachdenken bringen.

;) Dann bist du eh nicht verkehrt.
Ich komme aus einer konfessionslosen Fam. - wir hinterfragen auch, doch wir sind schon angekommen.

Viel Spass hier :D

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 22:07 
Offline

Registriert:
Mi 21. Dez 2011, 20:34

Beiträge:
21
Danke, Kriegerin

Aus einer konfessionslosen Familie komme ich nicht gerade, ich habe meine "Wurzeln" im evangelischen Norden, hab dann ein paar Schnörkel bei den Scientologen und den Katholiken gedreht.
Und die "Brights" sind mir teilweise zu bright und überheblich als das ich mich dort wohlfühle.
Ich bin gespannt, was mich hier erwartet.

LG
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 22:21 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Ohhh, das find ich jetzt aber interessant. Kannst und darfst du uns etwas über die Scientology Church erzählen? Ich habe mich damit schon beschäftigt aber kritisch. Ich bin also ein sogenannter Scientology Gegner, wenn man so möchte. Mein Interesse gilt da eher den merkwürdigen und nicht gerade unbedenklichen Gepflogenheiten. Das wäre ein neuer feiner Thread. Würde mich freuen.

Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 22:46 
Offline

Registriert:
Mi 21. Dez 2011, 20:34

Beiträge:
21
Können wir gerne machen, auch wenn meine Erlebnisse und Einschätzungen natürlich sehr subjektiv sind.
Meine "aktive" Zeit liegt zudem schon eine gefühlte Ewigkeit von ungefähr einem Vierteljahrhundert zurück.
In so einem in sich geschlossenem Glaubenssystem "gefangen" gewesen zu sein hat mich ein wenig imun gemacht für Heilsversprechen jedweder Art.
In der Hinsicht bin ich etwas altersmilde gegenüber Scientology geworden. Bild
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 23:00 
Na hallo MAD,

erst jetzt sehe ich Deine Vorstellung und die Andeutungen über Scientology.
Habe einiges darüber gelesen, und ich gehe mal davon aus, dass Du Renate Hartwig's Schriften kennst.

Jetzt hast Du mich erst richtig neugierig gemacht und freue mich, dass Du hier gelandet bist.

HERZLICH WILLKOMMEN :mrgreen:

Liebe Grüße
Solly
Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 23:22 
Offline

Registriert:
Mi 21. Dez 2011, 20:34

Beiträge:
21
Hallo Solly,

nein, tut mir Leid, Renate Hartwig sagt mir nichts.
Ich hab nur eben mal bei Wiki geguckt und kann etwa die Stossrichtung ihrer "Abkehr" vermuten.
Ich habe mit Scientology vor langer Zeit abgeschlossen, aber ich merke, dass mir vieles wiederbegegnet.
Scientology hat ganz klar faschistoide Züge, man kann nur zu leicht seinen Finger darauf legen. Aber wenn ich mich mal ein bisschen hier mit wachem Auge umsehe, dann trifft diese elitäre Menschenverachtung auch für einen grossen Teil der Politik und Wirtschaft zu.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2011, 00:44 
Ist ja absolut spannend,was Du da so zu berichten hast.
Vielleicht lesen wir ja auch mal später was über Deine Erfahrungen mit Scientology?

Liebe Grüße (00:45 Uhr) und schlaf gut :lol:
Solly
Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: MadHatter
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2011, 10:51 
Offline

Registriert:
Mo 19. Dez 2011, 17:09

Beiträge:
23
Auch von mir, ein Herzliches Willkommen. :)
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Foren-Übersicht » Atrium » Vorstellungen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron