Aktuelle Zeit: Di 27. Jun 2017, 23:42
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Das Tor zum Geist » Religion und Philosophie


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist richtig...oder ..die Vermischung von Wissen/Glau
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2012, 10:20 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3530
:!:
die momentane Beeinflussung des Geistes, wenn man nur den Fernseher einschaltet, nur auch so nebenbei, man will ja wissen, was sich im „Arabischen Raum“ so abspielt - docvh da erinnere ich mich wieder an Sokrates – und die „Geschichte der drei Siebe“
Eines Tages kam ein Bekannter zum griechischen Philosophen Sokrates gelaufen.
Zitat:
"Höre, Sokrates, ich muss dir berichten, wie dein Freund...."
"Halt ein" unterbrach ihn der Philosoph.
"Hast du das, was du mir sagen willst, durch drei Siebe gesiebt?"
"Drei Siebe? Welche?" fragte der andere verwundert.
"Ja! Drei Siebe! Das erste ist das Sieb der Wahrheit. Hast du das, was du mir berichten willst, geprüft ob es auch wahr ist?"
"Nein, ich hörte es erzählen, und..."
"Nun, so hast du sicher mit dem zweiten Sieb, dem Sieb der Güte, geprüft.
Ist das, was du mir erzählen willst - wenn es schon nicht wahr ist - wenigstens gut?" Der andere zögerte. "Nein, das ist es eigentlich nicht. Im Gegenteil....."
"Nun", unterbrach ihn Sokrates. "so wollen wir noch das dritte Sieb nehmen und uns fragen ob es notwendig ist, mir das zu erzählen, was dich so zu erregen scheint."
"Notwendig gerade nicht...."
"Also", lächelte der Weise, "wenn das, was du mir eben sagen wolltest, weder wahr noch gut noch notwendig ist, so lass es begraben sein und belaste weder dich noch mich damit."

Eine Lieblinggschichte von mir - wende ich oft an. Besonders jetzt und wenn ich mir so diverse Filme anschaue. Erzählt doch jeder nur aus sei Ansichtsweise....taten wir als Kinder schon.....
der Andere ist schuld, nur nicht ich... :lol: die Mutter wusste es nicht...Log mein Kind oder doch das Nachbarkind :?: Mit der Wahrheit nehmen's wir wohl nicht immerso genau. :mrgreen:

Geist hört mit, auch nicht bewusst – bemerke ich – was ich mitkriege, obwohl ich keine Nachrichten schaue, doch das Unterbewusstsein hört mit.#

Jeder Mensch besitz ein EEG – Erneuerbares Energiegestz
Und eine ASW Außersinnliche Wahrnehung

Telepathie weiß man. - gibt es auch und ist schon ewig nachweisbar gewesen, jetzt sogar empirisch-wissenschaftlich.

Negative Gefühlsstöße - ermüdende Wirkung auf das Gehirn – weißen Blutkörperchen nehmen ab…..
Positive Gefühlstöße - die Leukozyten nehmen zu und innerhalb von 3 Minuten Körpersymptome nehmen ab – und das wichtigste – man kann Gedanken über zig km übertragen. Die Sinneskanäle kann amn noch nicht genau erklären, doch das Gehirn wird ja ständig erforscht…bald wird man genaues darüber wissen.
´Man kann es auch ruhig als „Morphogenetisches Feld“ bezeichnen, die Gedanken/Telepathie ist im unmittelbaren Umkreis besonders intensiv´. Besonders gut zu beobachten – das Meer – Wasser – und man kann nichts mehr stoppen – keine Sekunde kann man zurückdrehen…wir ALLE reagieren sofort darauf..,,

Dieses Wissen ist jedem zugängig….ich bekam dieses Buch von einem FM ohne Theosophie([Telepathie als Weltraumsprache] ein sehr altes Buch) - …aber ein FM ist auch Theosoph, oder?. :mrgreen:

:twisted: Dürfen wir Theosophen wohl auch ein bisserl magisch sein...gell :mrgreen:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist richtig...oder ..die Vermischung von Wissen/Glau
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2014, 09:45 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3530
8-)

Was wäre wenn...

Wieviel Unvernunft verträgt die Wissenschaft 6

https://www.youtube.com/watch?v=3vEspqha5tc

Falsifizieren :!: :!: :!:

irgendwie interessante Typen die hier DISKUTIEREN
und nicht in Steitgespäche ausarten.

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist richtig...oder ..die Vermischung von Wissen/Glau
BeitragVerfasst: Fr 14. Mär 2014, 08:39 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3530
;)

So entstand die Bibel...

wie und ob sie whr ist.....

Geschichtlich ist sie nicht schlecht - doch wie sie entstanden ist - ist auch interessant

ÄGYPTEN - die Nachfolge BABYLONS -
Geschichte - JA


nur so zum Nachdenken

..Täuschungen im TV ► Bibel ein Lügenbuch?

https://www.youtube.com/watch?v=mkPHi7XuOXc

büchhütlerfreies anhorchen

kr

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist richtig...oder ..die Vermischung von Wissen/Glau
BeitragVerfasst: So 30. Mär 2014, 18:38 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3530
;)

Wissenschaft kontra Religion

Hamma wieder mal diskutiert -

Meine Aussage: wäre die Naturwissenschaft (Esoterik >> seit den Sokratikern) so unflexibel wie die Religionen - allerdings auch sehr patriarchalisch (es gibt wesentlich mehr Männer in Bereich der Naturwissenschaften>> experimentierfreudiger sind’s die Männer)
-
- na dann würde wir noch mit dem Steinrad herumfahren - und es würde der Aberglauben in einem solchen Ausmaß da sein - erinnerte an die Ablasszeit -
Da wurden DOGMEN aufgesetzt und wehe …du hieltst dich nicht dran…und hast gelöhnt…
Wissen wir eh - aber der Petersdom musste auch gebaut werden.

Grundthema der Diskussion: Axiome und Dogmen.
Axiome kann man nicht ändern - unterstehen Naturgesetzen -- obwohl es auch hier Forderungen gibt -
Ein Axiomen System muss
a) widerspruchsfrei sein
b) soll vollständig sein
c und d …
jedenfalls sind sie unbeweisbare Grundsätze einer Theorie die die Wirklichkeit beschreibt >>durch die Sprache und Ableitungsregeln…
z. B.
>> Aufstellung des Schachspiels und die Ableitungen sind die Züge der Figuren - gute Schachspieler wissen ihre Züge….is so…

Dogmen allerdings sind von Menschen meist zu ihren Gunsten oder der Gesellschaft aufgestellt und enthalten keine Naturgesetze.

Im Grunde >> Axiome sind sehr wohl mathematische Aussagen >> sie müssen akzeptiert werden - obwohl sie aber unbeweisbar sind.
Pythagoreischer Lehrsatz >>aus Babylon -


Zitat:
Der berühmte Satz des Pythagoras war auch den Babyloniern 1000 Jahre früher bereits bekannt. Aber Pythagoras wird zuerkannt, als erster diesen Satz bewiesen zu haben...

http://www.michael-holzapfel.de/themen/ ... agoras.htm

Religion und Wissenschaft
Hier bemerke ich immer an -
die Atheisten (sind viele Physiker) - ihr denkt auch nur in eine Richtung -

aber was aus der Religion gemacht wurde, das ist zu bekritteln…denn hier werden Dogmen eingesetzt zu ihren Gunsten gemacht :!:

- doch Axiome sind einfach unumstößlich.
Ja die Physik muss am Anfang mit Hypothesen arbeiten - doch wenn es bewiesen ist >>wird eben aus einer Spekulation >>
Tatsache,

nur die Religionen halten fest…

Blutwunder von Neapel >> von der Wissenschaft genau widerlegt…ist ein physikalischer TRICK !!

http://www.youtube.com/watch?v=VQhfMwGXnKo

Turiner-Tuch von Jesus…>> ein Wahnsinn und es wird angebetet und verehrt …eigentlich kann man das auch als Volksverdummung interpretieren -
Als man anbot es nochmals zu untersuchen - nein, das wollte die Kirche nicht…warum auch immer - vielleicht die Angst von einer neuen Behauptung?

Doch die Wissenschaft meint auch…Übernatürliches kann es nicht geben…

Diese Aussage will ich nicht gelten lassen - bin nicht unbedingt eine Monophysitin -
deshalb - nehmen wir nur die Liebe zu einem Menschen…Unsympathisch oder sympathisch und niemand weiß warum.

Wir sind nicht nur „das Naturwesen“, sondern dreiteilig -
die Neurowissenschaft weiß heute vom Unterbewusstsein, Bewusstsein und vom Überbewusstsein…><unerklärbar - nicht in Worten zu fassen…,

hier scheiden sich die Geister - diese Aussage lasse ich offen…
oder bewegen wir uns in Richtung Spaghetti-Monster

Zitat:
Das Fliegende Spaghettimonster (englisch Flying Spaghetti Monster, kurz: FSM) ist die Gottheit einer im Juni 2005 vom US-amerikanischen Physiker Bobby Henderson begründeten Religionsparodie. Ihre Glaubenslehre persifliert die kreationistische Pseudowissenschaft Intelligent Design, die auf Betreiben der Intelligent-Design-Bewegung gleichberechtigt neben der Evolutionstheorie im Biologieunterricht mehrerer US-amerikanischer Schulbezirke gelehrt werden soll.


http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes ... ttimonster

Zitat:
….Der Anlass für die Gründung dieser Religion war die öffentliche Diskussion um die Unterrichtung von Intelligent Design an US-amerikanischen Schulen…

…..auch seine Glaubenslehre müsse wie die kreationistische im Unterricht vermittelt werden dürfen…


denn sie ist nicht für jeden falsifizierbar - da wenig danach gesucht wird…
>> an und für sich >>> Wer suchet der findet >>
Angenehmes suchen…
Wissenschaft gegen Religion wird es wohl weiter heißen. Und die Geister scheiden sich…
Doch eines ist gewiss >> die Wissenschaft versteckt sich nicht hinter Dogmen!

Die nächste Frage kann sich auch jeder selbst beantworten >> die Religionen haben wenig "POSITIVES" gebracht -
obwohl alle denselben GOTT anbeten und die Moral von der Geschichte >> Kriege >>meist Religionskriege, Verfolgung von Minderheiten, 1000sende Jahre von Frauendiskriminierungen >>hätte sie keinen Mäzen - wüsste nicht wo sie wären, und hinter jeder Verschwörungstheorie stehen natürlich die Juden…vielleicht nur ein Relikt aus ROM?

buchhütlerfrei grüsse

kriegerin

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Foren-Übersicht » Das Tor zum Geist » Religion und Philosophie


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron