En Soph - Forum
http://ensoph-forum.de/

Was ist ein Schamane?
http://ensoph-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=135
Seite 4 von 4

Autor:  Die Kriegerin [ Do 13. Apr 2017, 08:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Schamane?

:)


Was so die Christianisierung alles kaputt machte..
Missionierung - aber darüber hüllt man die Mantel des Schweigens....sogar die Samen mussten daran glauben :o

Zitat:
Es ist einsam und karg im nördlichsten Zipfel von Skandinavien. Hier leben die Samen, über vier Länder verstreut: Norwegen, Schweden, Finnland und Russland. Lange waren sie ein Volk von nomadisierenden Jägern, Fischern und Rentierzüchtern und ursprünglich eine schamanische Kultur. Da liegen die Wurzeln des Joik.


Zitat:
Joiken erzeugt Nähe

Beim Joiken singen die Samen nicht einfach berührende Lieder, sondern sie arbeiten stark mit der Vorstellungskraft:


Zitat:
Ein einschneidendes Verbot

Gejoikt wurde früher traditionellerweise bei privaten Zusammenkünften, bei Festen oder bei schamanischen Trance-Zeremonien, manchmal mit einer Schamanentrommel als Begleitung. Allerdings nur bis ins 17. Jahrhundert. Dann begann die systematische Christianisierung der Samen. Fast alle Schamanentrommeln wurden vernichtet, viele Schamanen umgebracht und das Joiken verboten.

Beinahe 300 Jahre lang blieb der Joik dann unterdrückt.


http://www.srf.ch/kultur/musik/joik-der ... wieder-auf

https://www.youtube.com/watch?v=42flDri-KFY

NAJSTARSZE PIEŚNI EUROPY / THE OLDEST SONGS OF EUROPE 2012 - WIMME SAARI

Seite 4 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/