Aktuelle Zeit: Sa 24. Jun 2017, 02:49
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Plauderecke » Aktuelles


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Patriotismus im Zuge der EU
BeitragVerfasst: Fr 17. Okt 2014, 09:01 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
:? :mrgreen:

Patriotismus im Zuge der EU

kommt immer mehr verstärkt durch. Ja das passiert, wenn die EU die kleineren Minderheiten zu lapidar überhört….
Schotten woll(t)en weg von England…das letzte Wort ist noch nicht gesprochen :!:

Zitat:
Es war knapp. Sehr knapp. Am vergangenen Donnerstag lag der Bevölkerung Schottlands die Frage "Sollte Schottland eine unabhängige Nation sein?" im Rahmen eine Referendums vor. Als am Freitagmorgen die Resultate publik wurden, war klar, dass die Antwort "Nein" sein würde. Am Ende setzten sich die Gegner mit 55 Prozent der Stimmen durch. Während zwar auf der einen Seite beinahe die Hälfte der Schotten angeben, lieber zu verarmen, als die Sklaven von Westminster zu bleiben, hat es die regierende Scottish National Party (SNP) von Alex Salmond letztlich nicht geschafft, genug Schotten zu überzeugen, das Vereinigte Königreich zu verlassen.


http://www.hintergrund.de/201409223253/ ... -nein.html

Cameron muss nun Zugeständnisse machen - die Engländer wollen auch raus aus der EU
Abstimmungsergebnis - EU-Wahl - war nicht ohne

Spanien/Katalonien

Zitat:
Katalonien - da wurde das Verfassungsgericht eingeschaltet
Verfassungsgericht stoppte geplantes Referendum
Madrid - Das spanische Verfassungsgericht hat das geplante Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens am Montag erwartungsgemäß gestoppt. Das Gericht in Madrid nahm am Abend einen Einspruch der spanischen Zentralregierung gegen die Initiative an.


http://derstandard.at/2000006118539/Kat ... gigkeit-ab

Ach wussten sie warum in Barcelona keine Stierkämpfe mehr stattfinden? Zu spanisch…hihihi :mrgreen: - die Stiere wird freuen :lol:

Südtirol will weg von den Italienern -
sagen definitiv -
Südtirol ist nicht Italien "Heute die Krim und demnächst Südtirol?"

Zitat:
Der Landeskommandant der Südtiroler Schützen, Elmar Thaler, sieht
Italien in zehn Jahren als "ein Nachbarland von Südtirol". Ziel sei es, die "Wiedervereinigung mit Tirol" zu vollziehen, erklärte Thaler am Dienstag. Italien könne sich die Autonomie Südtirols "gar nicht mehr leisten", der Druck aus der Bevölkerung werde demnach so groß werden, dass es zu einer Volksabstimmung kommen werde. Die Schützen halten unter dem Motto "iatz! Für mehr Freiheit und Unabhängigkeit" am Samstag in Meran einen sogenannten Unabhängigkeitstag ab


http://www.krone.at/Welt/Italien_ist_ba ... ory-361473

Soviel zur Einheit von EUROPA - na dann wird JUNKERS Spruch wieder aktuell
Zitat:

"Wenn es ernst wird, muss man lügen!"
....
man MUSS LÜGEN - um nicht an die vielen Eigentore die sie sich schießt - erinnert zu werden - Fazit man muss sich selbst belügen…tststststs und der Spiegel erinnert dich aber immer wieder daran…und das Langzeitgedächtnis….

Viel Spaß auch mit den GENmanipulierten Saatgut und Chlorhühnern :mrgreen: - in Amerika werden sie gefressen...ebenso das Getreide- vorausgesetzt man lebt in Städten - wo Geld nicht allzu Mangelware ist...doch die US-Bürger werden immer kritischer... :idea:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patriotismus im Zuge der EU
BeitragVerfasst: Fr 17. Okt 2014, 09:21 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
- diese Lieder hört man hierzutage wieder vermehrt...


Bozner Bergsteigermarsch / Südtirollied (MIT GESANG)

https://www.youtube.com/watch?v=s4CZ5jVY9pA

https://www.youtube.com/watch?v=3KC_Gydhhng

.schottische Nationalhymne

in England lange verboten

The Wolfe Tones - The Foggy Dew .

https://www.youtube.com/watch?v=A9MRbek0JXk

..Wir sind Katalonien, wir sind ein Land

https://www.youtube.com/watch?v=rbKkdrHNgtU

diese Liedreihe könnte man immer fortsetzen...

zum Abschluß noch unsere Nationallieder

https://www.youtube.com/watch?v=TmrgAeABmlw

vom Inntal bis zu den Tauern...

https://www.youtube.com/watch?v=9Kb7PjdSENw

von uns gerissen.... :cry:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patriotismus im Zuge der EU
BeitragVerfasst: Di 21. Okt 2014, 19:04 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
So wie es aussieht merken die Leute langsam, dass die gesamte Globalisierung nicht nur Vorteile hat. Je verwobener, je größer und je unübersichtlicher die Zusammenschlüsse von Staaten, Nationen werden, umso mehr entsteht ein Verlust an Individualität und es entstehen Abhängikeiten, die kaum von Vorteil sein können. Der einzelne Mensch wird da zur Nummer. Demokratie wird dabei immer mehr untergraben.

Das Problem dabei ist, dass aus Patriotismus ganz schnell übertriebener Nationalismus werden kann, was dann wieder stark nach rechts gerichtete Tendenzen zur Folge haben kann.

Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patriotismus im Zuge der EU
BeitragVerfasst: Do 6. Nov 2014, 08:18 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
:!:

Nimma lang, am 9. November - wissen wir Bescheid -
Katalonien stimmt ab.

Zitat:

Muster des Stimmzettels der VolksbefragungDie katalanische Regionalregierung hatte am 27. September 2014 ein Referendum über die politische Zukunft Kataloniens für den 9. November 2014 angesetzt. Aufgrund eines Normenkontrollantrags der spanischen Regierung wurde der Referendum-Prozess durch das Verfassungsgericht vorläufig ausgesetzt. Am 14. Oktober 2014 räumte der katalanische Ministerpräsident Artur Mas ein, dass ein formelles Referendum wegen dieser Entscheidung nicht durchführbar sei. Er kündigte jedoch an, dass es am 9. November 2014 dennoch eine alternative Abstimmung "mit Abstimmungslokalen, Wahlurnen und Stimmzetteln" geben werde.[1


http://de.wikipedia.org/wiki/Volksbefra ... niens_2014

Südtiroler brodelt es auch..

Zitat:
Von Matthias Kofler

Es klingt wie ein Aprilscherz, ist aber offenbar ernst gemeint:

Laut einem Bericht des eidgenössischen Newsportals „20 Minuten“ steht Südtirol kurz vor einer Angliederung an die Schweiz.

In einer dazugehörigen Umfrage äußern sich 81 Prozent der 50.000 User damit einverstanden, dass die Schweiz neue Kantone – wie eben auch Südtirol – aufnimmt.



Kofler hat in Südtirol einiges zu sagen....

http://www.tageszeitung.it/2014/07/31/hauptsache-weg/

und was die Franzosen bei ihrer Marseillaise machen, machen die Tiroler schon lange...da stehen sie und sitzen nicht auf ihren Stühlen....JEDER singt mit und klopft aufs Herz :!:

Südtiroler Tanzlmusig - Dem Land Tirol die Treue (F. Pedarnig)

https://www.youtube.com/watch?v=71hUIL__a5o

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patriotismus im Zuge der EU
BeitragVerfasst: Do 6. Nov 2014, 09:49 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Ich kann mir vorstellen, dass den Südtirolern das ganz recht sein kann zur Schweiz zu gehören. Da möcht' ich dann aber die Republik Österreich sehen, die ja schon mit den anderen Grenzländern Clinch hatte wegen der grenznahen Regionen, Tirol oder auch Südtirol. Das wird sich nicht so leicht über Abstimmung regeln lassen, befürchte ich.

Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patriotismus im Zuge der EU
BeitragVerfasst: Mo 10. Nov 2014, 11:16 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
;)

Tja was ist, wenn das in EUROPA Schule macht?

Hier mussten sich alle ausweisen - nicht anonym....

Zitat:
Bei der inoffiziellen Volksbefragung in Katalonien haben sich rund 80 Prozent bzw. mehr als 1,6 Millionen Menschen für die Abspaltung ihrer Region von Spanien ausgesprochen. Das gab die Regionalregierung Montag früh nach Auszählung von 88 Prozent der Stimmen bekannt. Demnach nahmen insgesamt 2,25 Millionen von den geschätzten 5,4 Millionen Wahlberechtigten an der Abstimmung teil. Madrid stuft das Votum allerdings als "wertlos" ein.



Wie lange erwehren sich Staaten noch?
Denke auch, dass in Schottland noch nicht das letzte Wort gesprochen ist...

und wir müssen uns ausweisen....

schaumamal.....

http://www.krone.at/Welt/Rund_80_Prozen ... ory-426817

Ich möchte nicht wissen, wieviel "echte Spanier" sich in Fäustchen lachen....

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Patriotismus im Zuge der EU
BeitragVerfasst: Fr 1. Mai 2015, 10:21 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3529
;)

Wie einig ist EUROPA

hab mir neulich eine Diskussion angehört...

im Servus TV - 2015

http://www.servustv.com/at/Medien/Talk-im-Hangar-792

Südtirol würde besser zu Österreich passen...

Zitat:
Noch immer gibt es Stimmen, die Südtirols Rückkehr zu Österreich oder zumindest einen Freistaat Südtirol fordern. Dabei ist Südtirol bereits eine autonome Region. Wem fühlen sich die Südtiroler zugehörig? Ist die Angst der deutschsprachigen Volksgruppe, assimiliert zu werden, begründet? Ist der Wunsch nach einem Freistaat in einem vereinten Europa - innerhalb der EU - überhaupt zeitgemäß?
Kurz: Ist der Konflikt noch immer nicht gelöst?.


https://www.youtube.com/watch?v=_VcQ-KKjXYQ

Dem Land Tirol - ist noch immer eines der beliebtesten Lieder der TIROLER - hüben und drüben

Dem Land Tirol Die Treue- Die beste Version

mit TEXT
https://www.youtube.com/watch?v=PkE8d9Bd7mM

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Plauderecke » Aktuelles


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron