Aktuelle Zeit: Do 17. Aug 2017, 14:27
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Plauderecke » Aktuelles


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wichtige Links zu Online Petitionen
BeitragVerfasst: Mo 5. Jan 2015, 17:12 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Damit Dummheit und Desinformation nicht noch mehr um sich greift:

Gegen Pegida


https://secure.avaaz.org/de/aufstehen_g ... cb&v=50816

Bitte mitmachen!

Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Links zu Online Petitionen
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 11:04 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
ACHTUNG11

Der Anschlag in Paris wird nun von den rechten Pegidaanhängern benutzt, um weiter Stimmung zu machen. Dagegen lehnen wir uns auf:

https://www.campact.de/stopp-pegida/app ... dium=Email



Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Links zu Online Petitionen
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 12:24 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3594
Hallo Baro -
du glaubst wirklich - so etwas hilft?

Wenn ich sowas unterschreibe - denke ich nicht, dass das angesehen wird...

aber unterschreiben beruhigt doch nur dein Gewissen ...
der solche Sachen macht - unterschreibt sowas nicht...



ich möchte nur wissen - wer finanziert diese Petition
und wer das Morden? Solche Unternehmen werden wohl geplant werden.....
sicher keine Spontanaktion...denke da an den 11. Sept. - wir wissen bis heute nicht, wer wirklich dahinter steckt(e) :!:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Links zu Online Petitionen
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 17:41 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Warum sollte ich es nicht unterschreiben? Mit Beruhigung von schlechtem Gewissen hat das wenig zu tun. Man ist ja irgendwie verantwotlich und nimmt auf verschiedne Weise daran Teil sich und seiner Einstellung Gehör zu verschaffen.

Wenn ich NICHTs dergeleichen mache, dann sollte man ein schlechtes Gewissen haben.

Petittionen und auch die dazugehörigen Demonstrationen sind ein Mittel unserer Demokratie und werden durch Spenden finanziert. Man wird aufgefordert freiwillig etwas finanziell beizutragen.

Die Erfolge gibt es auch gerade bei den Organisationen Avaaz und Campact. Die da oben sollen merken, dass sich unten was regt darum geht es!!
Zitat:
Was bringt eine (Online-)Petition?
Im Klartext heißt das: Letztlich ist eine Unterschriftensammlung an den Bundestag nicht mehr als eine Anregung oder ein Ausdruck von politischem Aufbegehren. Die Politik wird damit nicht verpflichtet, gewisse Gesetze umzusetzen. Sie wird höchstens durch öffentlichen Druck genötigt, ein Thema zu diskutieren – wie bei der Netzneutralität geschehen. Das heißt natürlich nicht, dass man damit nichts erreichen kann.

Das Portal Avaaz beweist zum Beispiel eindrucksvoll das Gegenteil, zeigt aber gleichzeitig, dass es mit Petitionen allein nicht getan ist. Avaaz ist ein Kampagnennetzwerk und setzt sich für Themen wie Armut, Korruption oder Klimawandel ein. Mit Erfolg! So haben zum Beispiel 2 Millionen Unterstützer dafür gesorgt, die Auspeitschung eines 15-jährigen Vergewaltigungsopfers auf den Malediven zu verhindern. Oder dafür, dass die Massai in Tansania nicht wegen des Anlegens eines Jagdreviers von ihrem Land vertrieben werden. Eine schnöde Unterschriftensammlung reichte dafür natürlich nicht aus. Es brauchte auch medialen Druck, prominente Fürsprecher und finanzielle Unterstützung. Ohne die weite Verbreitung von Online-Petitionen wären solche Erfolge aber nicht möglich. http://www.uniturm.de/magazin/recht/onl ... nvoll-1081


Gruß

Baro

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Links zu Online Petitionen
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 18:02 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3594
;)

Okay...dann mache ich eh ah genug...

Save Tibet

http://www.tibet.at/

Zitat:
SAVE TIBET ist ein gemeinnütziger, parteipolitisch und religiös ungebundener Verein. Die Statuten von SAVE TIBET finden Sie [hier].
Die Schirmherrschaft über den Verein haben dankenswerter Weise Frau Dr. Madeleine Petrovic und Herr Dr. Erhard Busek übernommen.


Greenpeace

http://www.greenpeace.org/austria/de/

Momentan ein übergroßes Problem....auch für unsere Meeresspeisefische :mrgreen:

Meersalze usw....betrifft uns voll....die Nahrung -

mein Greenpeacelieblingslink

https://www.youtube.com/watch?v=VBPvqSnRaQI

Die Erde wird gestrichen....Die Krone der Schöpfung :lol:

Zitat:
Im Fokus: Plastikmüll hat keine Zukunft
Jedes Jahr sterben hunderttausende Meerestiere – darunter Wale, Robben und Schildkröten –, weil sie den Plastikmüll mit Nahrung verwechseln. Plastik enthält zudem giftige Inhaltsstoffe, die auch die menschliche Gesundheit bedrohen. Trotzdem werden alleine in Österreich jedes Jahr rund 1 Milliarde Plastiksackerl für den einmaligen Gebrauch ausgegeben. Das sind fast 2.000 Sackerl in der Minute.


Amnesty Internation

Zitat:
Eine weltweite Bewegung
Die Stärke von Amnesty International liegt im Engagement von mehr als 7 Millionen Mitgliedern, UnterstützerInnen und AktivistInnen auf der ganzen Welt. Sie alle bringen unterschiedliche Lebenserfahrungen mit.


https://www.amnesty.at/

Ich unterschreibe halt nirgends :(

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtige Links zu Online Petitionen
BeitragVerfasst: So 18. Jan 2015, 10:27 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Und wieder geschieht etwas hinter dem Rücken der Bevölkerung in der Welt. Ein neues Abkommen zur Trinkwasserprivatisierung wird beschlossen werden.

BITTE TEILNEHMEN!

https://secure.avaaz.org/de/stoppt_tisa ... cb&v=51571


Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Plauderecke » Aktuelles


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron