Aktuelle Zeit: Di 27. Jun 2017, 23:38
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Plauderecke » Aktuelles


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: G 7 Gipfel in Elmau Berichterstattung einseitig
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 09:00 
Moderator
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 12. Aug 2011, 16:30

Beiträge:
898

Wohnort:
auf dem Schloss
Guten Morgen,

kaum hat der Gipfel begonnen, gibt es Schwierigkeiten für die Polizei. So und ähnlich stellen die Medien es dar.

Es wird berichtet, was die Demonstranten alles so anstellen und was die Polizei dagegen unternehmen muss.

Warum die Leute Sitzblockaden machen, warum sie sich engagieren, warum denn so ein Aufwand von Polizei nötig ist, das wird geflissentlich verschwiegen.

Die Journalisten zeigen Bilder von den Demonstranten und was gerade so abläuft. Kein Journalist interviewt einen einzigen Demonstranten. Es geht laut der Journalisten nicht um den G 7 Gipfel bei den Demonstranten, sondern um allgemeine Stimmungsmache.

Im Vorfeld wurde alles getan, um nahegelegene Demonstrationen um den G 7 Gipfel möglichst zu erschweren und zu verhindern.

Keine der Obrigkeiten des Gipfels verschwendet auch nur einen Gedanken an die Anliegen der Bevölkerungen. Die Führungsspitzen müssen sich schützen lassen, sie müssen sich abschirmen, sie verhandeln und besprechen unter dem Ausschluss der Öffentlichkeit und wir müssen das schlucken.

Wir sollten uns im Hinblick dessen genau überlegen, wem wir unser Vertrauen schenken wenn wir wählen gehen. Wir müssen uns überlegen, ob wir weiterhin einfach geschehen lassen oder ob wir unsere Lebensweisen und unser Konsumverhalten bis hin zu unserer Reccourcenverschwendung weithin so durchziehen wie bisher.

Solange WIR ihnen die MACHT geben, solange nutzen sie diese.

Putin wird ausgeschlossen, Zipras erst garnicht erwähnt, der G 7 Gipfel ist so unnütz wie ein Kropf.

Friede Freue Eierkuchen "freundschaftliches Treffen" mit Staatschefs, die geheim gegeneinander, offiziell miteinander für die Menschen und in Wirklichkeit, unorthodox gegen die Menschen und für die Elite und die höchsteigene nationalen Wirtschaft arbeiten.

Die Kanzlerin ein Fähnchen im Winde der USA.

https://www.youtube.com/user/linksfraktion

Schönen sonnigen Sonntag

Gruß

Baroness

_________________
Adel verpflichtet
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » Plauderecke » Aktuelles


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron