Aktuelle Zeit: Di 22. Aug 2017, 12:08
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Plauderecke » Small talk


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 461 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2016, 09:55 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

Hätten wir
vor 20 Jahren gesagt (Baird Spalding wurde von den Meistern schon 1887 aufmerktsam gemacht)
>>als ich das zum 1. x las...dachte ich jajajaj...
unsere Bilder, unsere Musik,..You Tube, unser Leseverhalten, das alte Lexikon hat nur mehr einen historischen Wert... :mrgreen:
dass wir alle unsere Freunde, oft Imaginäre - unsere Telefonate - wer hat heute noch kein Mobile-Telefon,
unsere eMails,- jede Firma wo du bestellst - kriegst immer wieder Zusendungen...zugegeben viele gewollt
unseren Kontostand - unsere Kontobewegungen - e-banking verlangen sogar die Banken...ansonsten zahlst bei jedem Kassabesuch..tststs

und ich möchte nicht wissen - die Regierung - die die Überwachung eines Staatsbürgers immer besser kontrollieren können, (Handy-, Computerüberwachungen...kennen sicher viele Menschen schon, Betriebsspionagen...geben's sogar zu...
fremden Geheimdiensten...die Angela Merkel und andere Politiker...AMIS haben hier den Vorrang..noch

und die WhatsApp, Microsoft, wenn's Up-dates draufladen...wir werden überwacht...Bild

Google, Facebook und Twitter, Dropbox etc. - auch freiwillig preisgeben und abspeichern lassen und das auch anstandlos hinnehmen...

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: Sa 10. Dez 2016, 09:14 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

Wo sind die Heinzelmännchen wohl :?:

Bei mir leider nicht....hattigatti :!:


Bild

Bücher kann man überall (wenn es geht, in einem Bücher-Laden >> Arbeitsplatzsicherung) kaufen...will keine Werbung hier betreiben..

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2016, 09:25 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

Bild

Allen einen schönen 3. Advent
- hoffe, dass alle Kekse gelingen :!: :mrgreen:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2016, 09:54 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

In der römisch-katholischen Kirche und den orthodoxen Kirchen ist die Beichte eines der sieben Sakramente...lol
Ja wenn das eine <Theosophin> hört...schlagen bei ihr alle Glocken Alarm...

Jetzt wieder Hochwettlauf zum Hr. Pfarrer...glauben das ganze Jahr eher recht und schlecht an den Herrgott, aber zu Advent...sicher ist sicher...lol

Ja der Jahwe soll schon wissen, was die SCHÄFCHEN so treiben...zu meiner Zeit war das 6. Gebot für den Pfarrer - als die Schüler und Schülerinnen sich für das andere Geschlecht interessieren anfingen...ja das musste der Pfarrer schon wissen...da war ich froh - nicht Katholik gewesen zu sein...aber ich hätte es ihm sowieso nicht erzählt...dem G‘schafftlhuba...(neuGIERige Leitl)

Ich hielt es immer wie Sokrates...in den 3 Sieben...sagte das in späteren Jahren auch meinen Mitschülern, aber sie gingen brav zur Beichte...
Zitat:
Zum weisen Sokrates kam ein Mann gelaufen, der wollte ihm unbedingt etwas erzählen.
„Halte ein!“ unterbrach ihn Sokrates.
„Hast du das, was du mir erzählen willst durch die drei Siebe gesiebt?“
„Drei Siebe?“ fragte der Unterbrochene verwundert.
„Ja, guter Freund, lass sehen ob das was du mir erzählen willst, durch die drei Siebe hindurchgeht.
Das erste Sieb ist die Wahrheit, hast du alles geprüft, ob es wahr ist?“
„Nein, ich hörte es erzählen und....“
Der Weise schüttelte den Kopf und antwortete: „So, so!
Aber sicher hast du das zweite Sieb geprüft. Das zweite Sieb ist die Güte. Ist das was du mir erzählen willst gut?“
„Nein, nein im Gegenteil...“
„Hm, lass uns noch das dritte Sieb anwenden.
Ist es notwendig, dass du es mir erzählst?“
Stotternd antwortete der Gefragte: „Notwendig gerade nicht.“
Der Weise antwortete lächelnd:
„Also, wenn es weder wahr, noch gut, noch notwendig ist, so lass es begraben sein und belaste dich und mich nicht damit.“


...

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 14:19 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
:)

Bild

Zitat:
Um die Dinge in einer Art und Weise zu tun,
wie Du sie tun willst, musst Du Dir die Fähigkeiten aneignen, so zu denken, wie Du denken möchtest :!:
DAS ist der erste Schritt in Richtung Reinwerden.

Zu denken, was du denken willst, unabhängig von äußeren Erscheinungen,
bedeutet, allein auf der Grundlage der Wahrheit zu denken.

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 10:10 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

Bei uns - in den Gebirgstälern -

kommt immer noch das Christkind...und an normalen Baum´..mit nicht allzuviel Behang...mit Gutseln ja...fand keinen...

BildBild
Schönes Christkindl :!:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2016, 10:39 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

NICHT VERGESSEN :!:

Bild

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 08:56 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

FROHES NEUES

Bild

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: Mi 15. Feb 2017, 13:18 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

Zitat:
Coler: Dass in der matriarchalen Gesellschaft keine Gewalt existiert. Ich weiß, das gleitet schnell in eine Idealisierung ab - jede menschliche Gesellschaft hat ihre Probleme. Aber den Mosuo-Frauen leuchtet einfach nicht ein, warum Konflikte mit Gewalt gelöst werden sollen. Da sie bestimmen, streitet niemand. Schuld- oder Rachegefühle kennen sie nicht, es ist einfach eine Schande, sich zu streiten. Sie schämen sich dafür, und es droht ihnen dann sogar der Verlust ihres sozialen Ansehens.


http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 27103.html

Ja - kein Way of America-Life...die Bibel hat schon viel negatives gebracht....Auslöschung von Familien-Kulturdenken...

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treffpunkt
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 08:29 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3601
;)

Irgendwie sind wir Frauen doch von den Patriarchen abhängig....selbst unser Matraiarchat wissen sie nur nach Männernherrschaft zu deuten....leider..Ja es gibt Sachen - die man einfach so sein lässt wie sie sind...



Zitat:
Der Begriff Matriarchat - Herkunft und Wortbedeutung
Der Begriff Matriarchat ist eine Nachbildung aus dem 19. Jahrhundert und entspricht etymologisch Bezeichnungen wie Monarchie, Hierarchie, Patriarchat, usw. (griechisch mêtêr Mutter und archê Anfang, Ursprung; später auch Herrschaft).


Zitat:
Als international die ersten Ethnologen und Matriarchatsforscher begannen, sich mit Völkern zu beschäftigen, die Matrilokalität und Matrilinearität aufwiesen, zogen sie fälschlicherweise den Schluss, dass Mütter die Herrscherinnen sind, einerseits wegen des Übersetzungsfehlers, aber auch analog zu ihrer eigenen patriarchalen Kultur. Die Matriarchatsforschung stellte diesen Fehlschluss im deutschsprachigen Raum in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts richtig.



Zitat:
Zweitens werden diese reduzierenden Begriffe vom konservativem Flügel des Patriarchats dazu benutzt, die Existenz von matriarchalen Gesellschaften zu leugnen und sind daher untauglich.



Tja Mäner halt :mrgreen:

Zitat:
Wie wird eine Frau zur Matriarchin? Das wollten wir von unseren Gesprächspartnerinnen wissen. Die Frauen erklärten uns, dass in ihren Clans die Klügste und Fähigste zur Matriarchin gewählt wird. Auf unsere Frage, nach welchen Kriterien sie die Fähigste herausfinden, lachten sie und sagten: Das sieht man doch!


Zitat:
Neugierig fragten wir die Mosuo-Männer, ob sie von den patriarchalen Männern anderer Ethnien oder der Han-Chinesen wegen ihrer Lebensform diskriminiert würden. Sie bejahten es und schilderten uns eine Variante.
Patriarchale Männer pflegen zu ihnen zu sagen: Ihr seid doch Männer und lasst euch von euren Frauen bestimmen! Ihr tut alles, was diese sagen!

Wir fragten, was sie darauf antworten würden.
Da sagten sie lächelnd, sie würden erwidern: Und ihr seid Männer und behandelt eure Frauen schlecht, so schlecht wie Tiere!


http://matriarchat.info/asien/wie-wird- ... rchin.html

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 461 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47  Nächste

Foren-Übersicht » Plauderecke » Small talk


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: