Aktuelle Zeit: Di 22. Aug 2017, 10:12
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen

Foren-Übersicht » Plauderecke » Medien


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: So 15. Jun 2014, 12:09 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
neben dem Kochen kann man nicht alles im Fernseher beobachten :lol:

deshalb klickte ich 3 SAT an....und fand etwas anderes wie PALAU -
auch sehr interessant...

Die Marquesas

http://www.3sat.de/mediathek/index.php? ... &obj=33779

Zitat:
Die Marquesas - Vergessene Inseln der SüdseeReisen in ferne Welten: Material: SR / Mitten im Südpazifik, fast vier Flugstunden von Tahiti entfernt, liegen die Marquesas-Inseln. Die 14 Inseln gehören zu Französisch-Polynesien und sind spärlich bevölkert, rund 9000 Menschen leben hier. Sie bekommen nur selten Besuch.


Machen wir ein bisschen Geographie - so komme ich auch dazu - Gegenden die ich nicht kenne - nachzugoogln...

denn, man lernt NIE aus

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: Mo 16. Jun 2014, 09:10 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
;)

Diese Insel kennen - also mit dem Finger auf der Lankarte wissen wir es

Doch Max Long...verzweifelte oft an den Huna


Zitat:
Hawaii - Inseln unterm Regenbogen
Die Inseln von Hawaii sind Gipfel gewaltiger Vulkane, die über Jahrmillionen aus der Tiefe des Pazifiks gewachsen sind. Alles Leben wurde von Wind und Wogen Tausende Kilometer übers Meer herbeigetragen: Pflanzen, Tiere, Menschen.

(Noch 5 Tage verfügbar) -


http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=44230

leider...

musikalisch vom berühmten
Israel Kamakawiwo'ole - IZ in Concert [Full Live Album]

https://www.youtube.com/watch?v=KMo0M1oitOQ


Zitat:
Sein Sarg wurde im Hawaii State Capitol Building aufgebahrt, er war der dritte Hawaiier (und erste Nicht-Politiker), dem eine solche Ehre zuteilwurde. Seine Asche übergab man dem Meer.


http://de.wikipedia.org/wiki/Israel_Kamakawiwo%CA%BBole

Auch das ist Hawaii

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: Fr 20. Jun 2014, 11:07 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
;)

Zitat:
Auf der Schmalspurbahn von Haiphong nach Kunming: Die Yunnan-Bahn in Ostasien zählt zu den ehrgeizigsten und spektakulärsten kolonialen Eisenbahnprojekten des vergangenen Jahrhunderts. Über 1.900 Höhenmeter überwindet die Bahn auf ihrem Weg von der vietnamesischen Hafenstadt Haiphong bis nach Kunming. - Ein Roadmovie durch atemberaubend schöne Landschaften, mit Begegnungen...⊕ (Noch 6 Tage verfügbar)


Víetnam...von uns selten wahrgenommen....

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=42718

morgen gibt es was zu Frauenpower...Armut's Bekämpfung untersteht NUR der Frau >> ist sie doch Sammlerin
Männer lieben den Krieg, Frauen die Familienerhaltung

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: So 22. Jun 2014, 11:23 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
;)

jeder weiß, wo Tansania liegt...

ist klar...
doch wissen das die meisten Menschen auch

Ausstieg aus der Atomenergie?
Wohl kaum...in EU ein Thema....

und auch hier...
Fukushima >> auch nimma

aber zurück...Jane Goodall wird es die Haare zu Berge stehen lassen...aber Tansania ist groß und Europa hat noch immer seine Hand in Afrika..

Zitat:
Einige Staaten Afrikas, etwa Tansania, setzen zunehmend auf Atomenergie, um Énergieprobleme zu lösen. Dies gehe zu Lasten von Natur und Umwelt, warnen Kritiker. Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) betrachtet Atomtechnik als Energiequelle der Zukunft - auch in Afrika. Bei einer durchschnittlichen Kraftwerksgröße von einem Gigawatt und einem Energiebedarf von 44 bis 50 Gigawatt für ganz Afrika, könnte der Bedarf von 44 bis 50 neuen Kraftwerken in Afrika einen Markt bilden, so Holger Rogner von der IAEA.


http://www.3sat.de/page/?source=/nano/u ... index.html

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=43853


und nicht nur Tansania setzt drauf... auch viele Länder wo die
"Al Qaida" ihr Hauptaugenmerk hinleitet...Arabien wird zu gefährlich - Afrika da ist noch viel Platz - zum Verstecken...

CHE << mochte dieses Volk nicht und zog von dannen...
tschidilumpei

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2014, 09:34 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
;)

Eigentlich müsste dieser thread
3 SAT heißen,

doch es gibt eben viel - was wir nicht sofort zuordnen können...

ich glaube nicht, dass es nur mir so geht....

hier mal auch wissenswertes >> zum Meeresboden, egal welcher Gegend..

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=41841

Zitat:
Erze aus der TiefseeExperten warnen vor Umweltrisiken bei Abbau: Künftig könnten "Erze in Form von Manganknollen, Kobaltkrusten und Massivsulfiden in bis zu 4000 Meter Tiefe abgebaut werden", heißt es im Bericht "World Ocean Review III".



NEUSEELAND (erste Wahl war in Neuseeland und einen guten Wein haben die auch)

Zitat:
Tief im Süden"In der antarktischen See gibt es viele Arten, weil die Landmasse einst mit Neuseeland verbunden war", so Meeresbiologe Prof. Mark Costello.


http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=21673


Bildungswirksamkeit hat 3 SAT - gut in einer Schule zu gebrauchen :!: :!:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: Mi 25. Jun 2014, 10:26 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
;)
Was braucht man einen Strom - der kommt eh aus der Steckdose
:mrgreen:

Zitat:
Atomic Africa
Die atomaren Pläne afrikanischer Regierungen: Material: WDR / 40 Kernkraftwerke für Afrika? Während die Atomkraft in Deutschland ein Auslaufmodell ist, begeistert sie die Regierungen Afrikas. Doch ist ein Atomkraftwerk im Niger, dem Land der Tuareg in dem auch Ableger von Al Kaida aktiv sind, sicher? Und warum beutet Europa wie zu Kolonialzeiten Afrikas Uran aus?


http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=41933

hier werden einige Gegenden erwähnt.... ;)
damit man weiß, von was wir reden.. :o

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: Sa 28. Jun 2014, 07:52 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
Tja - machen wir weiter

MOAB/Utah

Zitat:
Moab leitet sich vermutlich von der biblischen Landschaft Moab ab, wird aber auch scherzhaft als Akronym für Mormons, Ores, Artists und Bicycles gedeutet,

Es folgten einige Filme, die im Umland von Moab gedreht wurden (z. B. Indiana Jones und der letzte Kreuzzug oder Thelma & Louise).

Aktuell ist Moab ein sehr beliebtes Touristenziel mit vielen Mountainbike-Strecken und anderen Möglichkeiten, Natursport-Aktivitäten zu betreiben. Weitere mögliche Aktivitäten sind Hummer-Rundfahrten, Wildwasser-Rafting, geführte Motocross- und Quad-Touren


http://de.wikipedia.org/wiki/Moab_(Utah)

URAN wurde in den 50 ziger Jahren abgebaut...

Zitat:
Berühmt ist die Stadt aber vor allem als Mountainbike-Mekka. Die Trails gehören zu den besten in der Welt und genießen einen legendären Ruf.


http://www.bike-magazin.de/reise_gps/re ... a5774.html

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: So 29. Jun 2014, 08:32 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
;)

Reisen wir mal in die Stadt der ESOTERIK
nach

SEDONA

Zitat:
Die Ureinwohner Nordamerikas sind nach Sedona gereist, um dort ihre religiösen Zeremonien, ihr spirituelles Erwachen, ihre Hochzeiten und andere Dinge in ihrem Leben zu feiern in den letzten paar hundert Jahren.


Zitat:
Die Stelle von metaphysischen Wirbeln
Sedona soll die Stelle von mehreren universellen Wirbeln sein, die spirituelle Heilung und metaphysische Aufklärung bringen.
Man kann leicht einige dieser Wirbel besuchen und auf den Felsen sitzen und die metaphysikalischen Kräfte spüren. Persönlich glaube ich, dass eine Flasche Wein sehr hilft. Läden im Ort verkaufen Kraftkristalle, Indianische Anhänger, Kupfer Armbänder und andere spirituelle Hilfsmittel.

Zitat:
Die alte Route 66 lief vor langer Zeit einmal durch Flagstaff und man kann immer noch das Gefühl der Mutterstrassse im nahegelegenen Ort Williams finden. Das grosse Loch, das durch einen Meteor verursacht wurde und Sunset Krater heisst, ist nahe Flagstaff.


Viele Filme sind da gedreht worden…und man erkennt einige Stellen sofort….beliebtes Fotomaterial

Ach für alle heiratswütende…

Hier gibt es romantische Stellen….. geheiratet wird da auch schon gerne - nicht nur in Filen >>Julia Roberts…

Zitat:
Ich glaube nicht dass es für Hochzeiten da ist, ….da gibt es viele andere fantastische Orte für Hochzeiten in Sedona.
….

http://www.usatourist.com/deutsch/desti ... -main.html


auch Treffpunkt von vielen esoterischen Gruppen...wer sich dafür hält...aber eine Reise ja...ist es wert...(Schottland, Wales, Island sind sehr bekannt dafür)

genauso mystisch.... die metaphysischen Wirbeln gibt es ....

..doch Sedona, hat was :mrgreen:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: Di 1. Jul 2014, 07:52 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
Irgendwas hat die Stadt ;)


Sedona: The Spirit of Wonder, Original IMAX Movie

https://www.youtube.com/watch?v=D34_Ij64q48

in English - aber anhorchen - leicht verständlich :mrgreen:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WO LIEGT WAS - GEOGRAPHIE
BeitragVerfasst: Mi 9. Jul 2014, 15:52 
Benutzeravatar
Offline

Registriert:
Fr 23. Sep 2011, 17:03

Beiträge:
3600
;)

Hi, wir wissen wo Istanbul ist - ebenso die Türkei und der Bospurua...

doch was wissen wir?

In der Sendereihe von 3 SAT exclusiver Bericht..

Zitat:
.....auf die Gleichberechtigung der Geschlechter, vorgestellt. Danach belegt die Türkei Platz 105 von 115 untersuchten Ländern, das heißt, dass hier die Frauen schlechter gestellt sind als beispielsweise in Äthiopien, Mali und Burkina Faso.


Die EU wartet...und nicht alle Frauen sind völlig unzufrieden....bleiben aber kritisch und viele Deutschtürken/innen zieht es in diese Metropole zurück :!:

Zitat:
Die Türkei bleibt in fast jedem Kriterium zur Messung der Gleichberechtigung hinter allen anderen europäischen Staaten zurück. So hat das Land den niedrigsten Frauenanteil unter Parlamentariern sowie unter der erwerbstätigen Bevölkerung und die höchste Analphabetenrate bei Frauen in Europa. Und doch sieht die international anerkannte Schriftstellerin Elif Shafak die Türkei auf einem guten Weg.


http://www.3sat.de/page/?source=/dokume ... index.html


http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=44670

Die EU wartet .... :mrgreen:

_________________
Eine Idee ist nicht verantwortlich für die
Menschen, die sie ausüben.
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Plauderecke » Medien


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron